Unser Angebot im Rückenzentrum
  • Therapeutische medizinische Trainingstherapie (MTT) nach Dr. Alfen

  • Mitgliedschaft im Rückenzentrum

  • Präventionskurse nach §20

  • Krankengymnastik am Gerät

  • 10er-Karte 

    Unser Angebot im KissSalis Rückenzentrum umfasst ein individuelles Training mit spezialisierten Therapeuten und Sportwissenschaftlern. Nach einer umfassenden Analyse Ihrer Rückenbeschwerden bzw. anhand Ihres Arztbefundes stellen wir Ihnen ein für Sie optimiertes Rückentraining zusammen.
    Ob rehabilitatives Rücken- und Gelenktraining, ein computergestütztes Mobilisations- und Kräftigungstraining oder ob vorrangig die Mobilisation und Dehnung an unseren e-Flexx und itensic-Geräten: Wir sind uns sicher, dass wir Sie optimal betreuen können. 

    Eine Bezuschussung und Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse ist teilweise möglich.
Ursache von Rückenschmerzen

Chronische Rückenschmerzen sind oft eine Folge der zu schwach ausgebildeten tiefliegenden Rückenmuskulatur. Diese Muskulatur ist aber für eine aufrechte Haltung und die Stabilität der Wirbelsäule verantwortlich.

Bewegungsmangel und einseitige Belastung im Alltag – wie sitzende Tätigkeiten – bauen diese Rückenmuskeln ab und machen sie instabil. Anders als die oberflächliche Rückenmuskulatur lässt sich die autochthone  Wirbelsäulenmuskulatur nicht mit konventionellen Therapiemethoden (Fitnesstraining, Physiotherapie, Massagen etc.) trainieren. Ein Teufelskreislauf, da die meisten bisherigen Therapien (Analgetika, Spritzen, Massagen, Akupunktur, Homöopathie, Osteopathie uva.) nur symptomatisch wirken und nur vorübergehend eine Verbesserung herbeiführen.