Kisssalis R Ckenzentrum Erfahrungsbericht Thorsten Jpg

Erfahrungsberichte zum PowerSpine Concept by Dr. Alfen 

Erfahren Sie hier von ehemaligen Patienten, wie sie mit dem PowerSpine Concept by Dr. Alfen erfolgreich ihre Rückenschmerzen therapieren konnten.

Kisssalis R Ckenzentrum Trainer Mitpatient02 Jpg

Therapie statt Operation

„Beim Tennisspielen hatte ich mir einen so schweren Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule zugezogen, dass ich mein Bein nicht mehr anheben konnte. Monatelange Cortisonbehandlungen, unzählige Besuche beim Orthopäden, Physiotherapie und homöopathische Behandlungen – nichts davon half mir langfristig. 

Über ein Jahr hatte ich starke Schmerzen und konnte kaum noch meinen Beruf ausüben. Dann erfuhr ich von einem Nachbarn, dass sich sein Sohn mit ähnlichen Problemen in der Praxis von Dr. Florian Alfen behandeln lässt. Diese Chance wollte ich natürlich nutzen. Dr. Alfen konnte eine Operation auch nicht ausschließen, empfahl mir jedoch vorab seine medizinische Kräftigungstherapie

Schon zur Hälfte der insgesamt 18 Trainingseinheiten war ich schmerzfrei. Seitdem hat sich meine Lebensqualität wieder enorm gesteigert: Ich fühle mich gut, kann meinen Beruf ausüben und spiele wieder Tennis. Ich kann diese Therapie wirklich allen ans Herz legen, die mit den klassischen Methoden bisher keinen richtigen Erfolg hatten.“

Torsten S., Bad Kissingen

Carsten Lichtlein - ein Profisportler berichtet

Schmerzfreies Training nach mehreren Bandscheibenvorfällen

Kisssalis Rueckenzentrum Testimonial Bauer

Endlich nicht mehr weit fahren

"Nach jahrelangen Schmerzen in Nacken, Schulter und Rücken wurde vor vier Jahren ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule diagnostiziert.  Ich litt ständig an Kopfschmerzen, meine Hände schliefen ein und ich hatte Blockaden in der  Brustwirbelsäule, teilweise kribbelten sogar schon die Beine. Physiotherapie, Osteopathie und Sport machten mich immer nur kurzzeitig schmerzfrei. Keine guten Voraussetzungen für meinen Beruf als Masseurin.

Meine Physiotherapeutin und der Hausarzt empfahlen mir dann Dr. Alfen und die medizinische Trainingstherapie in Würzburg. Nach einer eingehenden Anamnese startete mein Training am ICE, welches speziell die tieferliegende Muskulatur der Halswirbelsäule trainiert. Im Laufe der 18 Einheiten kam dann auch noch das Training am ILE für die Lendenwirbelsäule hinzu, um die gesamte Wirbelsäule zu stärken. Ich merkte eine deutliche Schmerzreduzierung schon nach wenigen Behandlungen

Nach Abschluss der MTT nutzte ich weiterhin einmal im Monat die Erhaltungstherapie, um meine Rückenmuskulatur zu stabilisieren. Seitdem bin ich schmerzfrei und freue mich sehr, dass ich zur Erhaltungstherapie ins KissSalis Rückenzentrum kann und mir den Weg nach Würzburg spare."

Julia B., Wellnesstherapeutin in der KissSalis Therme 

Sie möchten mehr erfahren?

Einfach die nachfolgenden Felder ausfüllen und abschicken. Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Persönliche Daten

Mein Anliegen

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Nutzung der von mir übermittelten, persönlichen Daten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*

*Pflichtfeld